Memmingen - Stellplatz am LGS-Gelände

(Stand 2019)

am Weinmarkt mit Freiheitsbrunnen

am Weinmarkt mit Freiheitsbrunnen

Memmingen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Sie ist ein Oberzentrum und Schul-, Verwaltungs- und Handelszentrum in der Region Donau-Iller. Das Stadtgebiet grenzt im Westen an die Iller, den Grenzfluss zu Baden-Württemberg, und ist nach Norden, Osten und Süden umgeben vom Landkreis Unterallgäu.

Die zu Oberschwaben gehörende Stadt ist mit 43.570 Einwohnern die viertgrößte Stadt im Regierungsbezirk Schwaben. Die Ursprünge der Stadt reichen bis in die Römerzeit. Die Altstadt gehört mit ihren vielen Plätzen, Bürger- und Patrizierhäusern, Palästen und der Stadtbefestigung zu den am besten erhaltenen Städten Süddeutschlands.

am Marktplatz

am Marktplatz

Durch die gute Verkehrsanbindung auf Straße, Schiene und in der Luft ist sie der Verkehrsknoten Oberschwabens, des Allgäus und Mittelschwabens. (Quelle: Wikipedia)

Memmingen, die Stadt der Tore und Türme, Giebel und Fassaden liegt am Rande des bayrischen Allgäus und hat ca. 43.000 Einwohner. Noch heute verzaubert die liebenswerte Altstadt mit ihrer über 850 Jahre alten Stadtgeschichte ihre Besucher. Das mittelalterliche Stadtbild mit der noch gut erhaltenen Stadtmauer, den vielen Zunft- und Patrizierhäusern zeugt von einer bewegten Vergangenheit. Der imposante Marktplatz mit den historischen Gebäuden Rathaus, Steuerhaus und Großzunft ist das Herzstück der Stadt und erinnert an einen italienischen „Piazza“.

in der Martinskirche

in der Martinskirche

Die Martinskirche mit ihrem großartigen gotischen Chorgestühl, die Frauenkirche mit Malereien der Familie Strigel aus dem 15. Jahrhundert und das Siebendächerhaus, eines der 7 Wahrzeichen der Stadt, erfreuen jeden Kulturliebhaber. Der Kreuzherrnsaal mit seiner wertvollen Wessobrunner Stuckdecke ist bekannt als Juwel an der Oberschwäbischen Barockstraße.

Mit über 150 Gaststätten, Restaurants, Cafés und Weinstuben bietet Memmingen unzählige Möglichkeiten zum Einkehren und Genießen. Ob heimische Küche oder internationale Spezialitäten, hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Im Sommer sitzt man am liebsten draußen im Biergarten oder genießt das Treiben direkt an der Außenterrasse am Bach. (Quelle: Memmingen Tourismus)

Wohnmobilstellplatz

Info:

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile in Memmingen. Überwiegend ebener Untergrund, kein Schatten. Befestigter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz vorhanden: Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, Hunde erlaubt. Ganzjährig nutzbar.

Preise:

pro Nacht & Mobil: 7 Euro, Bezahlung: Parkscheinautomat

Strom: 50 Cent/kWh, Wasser: 50 Cent/100 Ltr.

max. Aufenthalt: 2 Nächte

Adresse:

Colmarer Straße/Hemmerlestraße, 87700 Memmingen

GPS:

47° 59′ 44″ N, 10° 10′ 56″ O

und hier ein Blick mit Google Maps: Stellplatz Memmingen

Kontakt:

Tel.: +49 83 31 85 01 73

eMail: info@memmingen.de

Webseite: www.memmingen.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.