Ställplats Karlskrona

(Stand 2017, update 2021)

in der Fußgängerzone von Karlskrona

in der Fußgängerzone von Karlskrona

Karlskrona – Welterbe und Badeort: Seit 1998 zählt die Marinestadt Karlskrona zum Weltkulturerbe. Nicht nur der Marinehafen und die zahlreichen Befestigungsanlagen sind dadurch geschützt, sondern auch die Innenstadt und einzelne ältere Gebäude auf den Inseln Trossö, Björkholmen und Stumholmen.

Flottenstützpunkt: Karlskrona wurde 1679 von König Karl XI. gegründet. Danach war die Stadt Hauptstützpunkt der schwedischen Flotte. Hier sollen einmal 10.000 Menschen auf der Werft und bei der Marine beschäftigt gewesen sein. Heute sind es nur noch 700. Mehr über die maritime Geschichte Karlskronas und Schwedens erfährt man im erstklassigen Marinemuseum auf der Insel Stumholmen.

Badeort: Karlskrona zeugt aber nicht nur von den militärischen Großmachtzeiten Schwedens ...

in der Dreifaltigkeitskirche

in der Dreifaltigkeitskirche

... die Stadt ist auch Badeort, touristisches Zentrum in Blekinge und Ausgangspunkt für Bootsfahrten in Schwedens südlichste Schärenwelt mit über 1.500 Inseln und Inselchen. Selbst in der Innenstadt kann man baden: Auf Stumholmen z. B. befindet sich eine Badestelle direkt neben dem Marinemuseum.

Shopping: In der Innenstadt (auf der Insel Trossö) findet man vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Neben Fachgeschäften und Boutiquen gibt es das Modehaus „Kronan“, das auch über ein Parkhaus verfügt.

Nördlich der Stadt bietet sich das Shopping Center „Amiralen“ an. Es hat über zwanzig Geschäfte und Supermärkte. Das Einkaufszentrum liegt nah an der Autobahn E22, die Blekinge in West-Ost-Richtung durchläuft (Quelle: www.schwedentipps.se).

Ergänzend verweisen wir auf unsere Bildergalerie über Karlskrona inkl. dem Besuch der Dreifaltigkeitskirche:

Stellplatz "Stadsmarina Karlskrona"

Info:

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 24 Mobile am Stadtrand von Karlskrona. Der Stellplatz liegt am Wasser und auf einem Parkplatz. Überwiegend ebener, sonniger Platz. Befestigter Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Service am Platz: Imbiss/Restaurant, Stellplatz ist beleuchtet, Hunde erlaubt. Freizeitmöglichkeiten im Umkreis: Stadt- und Museumsbesuche, Ausflüge in die Schären. Ganzjährig geöffnet.

Preise:

pro Mobil & Nacht: von 180 bis 210 Schwedische Kronen (je nach Saison, Stand 2021), im Preis inklusive: Strom, Wasser, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, Dusche, W-LAN.

Bezahlung der Parkgebühr mit der GoMarina-App oder am Zahlautomaten außerhalb des Servicehauses

Adresse:

Skeppsbrokajen 4, 371 32 Karlskrona / Schweden

GPS:

56°09'57.1" N, 15°35'38.4" O

und hier ein Blick mit Google Maps: Stellplatz Stadsmarina Karlskrona

Kontakt:

Skeppsbrokajen 4, 371 32 Karlskrona

Tel.: +46 455303151

eMail: info@karlskronastadsmarina.se

Webseite: www.karlskronastadsmarina.se

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf Erlauben erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.