Lindesberg Golfklub

(Stand 2019, update 2021)

Sonnenuntergang am Lindessjön

Sonnenuntergang am Lindessjön

Lindesberg ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Örebro Län und ein typischer Industriestandort im Gebiet, das den Namen Bergslagen trägt. Die Stadt liegt etwa 40 km nördlich von Örebro, hat gut 8.700 Einwohner und ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde. Im Süden der Stadt befindet sich der See Lindessjön.

Die erste steinerne Kirche des Ortes entstand wahrscheinlich im 14. Jahrhundert. Von diesem Gebäude findet man heute noch Steine im Chor der aktuellen Kirche. Noch bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts trug der Ort den Namen Lindesås. Lindesberg war dagegen der Name des umliegenden Grubengebietes. Im späten Mittelalter war das Kirchendorf ein zentraler Handelsplatz der Region. Im Zusammenhang mit der Ausweitung des Bergbaus erlangte auch der Ort verstärkt an Bedeutung.

Im Jahr 1643 bekam die Siedlung von Königin Christinas Vormundschaft die Stadtrechte verliehen. Gleichzeitig erfolgte die Namensänderung des Ortes. Die folgende Zeit war von einem Wettstreit mit der Stadt Arboga geprägt, wobei Lindesberg seine Stellung als Zentrum für Eisenhandel behaupten konnte. Danach stagnierte die Entwicklung der Stadt und etwa um 1770 hatte Lindesberg 650 Einwohner.

Noch bis weit ins 19. Jahrhundert war die Wirtschaft der Stadt durch den Handelsaustausch zwischen dem Gebiet Bergslagen und angrenzenden ländlichen Ebene geprägt. Die eigentliche Expansion erfolgte um 1870 als der Ort einen Eisenbahnanschluss bekam. Bei den Großbränden von 1869 bzw. 1894 wurden viele Gebäude beschädigt. Auch nach dem Frühjahrshochwasser von 1977, wo viele Häuser unter Wasser standen, waren die Kosten für Reparationen hoch. Im 20. Jahrhundert entstanden viele Metallverarbeitende Fabriken und in neuerer Zeit wuchs vor allem der Dienstleistungssektor (Quelle: Wikipedia).

Info:

kostenpflichtiger Stellplatz für ca. 10 Fahrzeuge am Rande des Naturschutzgebietes Tempelbacken gelegen. Platz ist von Bäumen umgeben, kein Strom. V&E am Platzrand (kostenlos). Restaurant / Golfplatz 500m - Zentrum 2km. Ganzjährig nutzbar.

Preise:

pro Mobil & Nacht: 150 SEK (max. 5 Nächte) inkl. Personen. V&E kostenlos, Preise können aktuell höher sein

Adresse:

Lindesbergs Stugby & Ställplats, Jungfruhagsvägen, 711 31 Lindesberg

GPS:

59°35'13" N, 15°14'18" O

und hier ein Blick mit Google Maps: Stellplatz Lindesberg

Kontakt:

Lindesbergs Stugby & Ställplats [Lindesbergs Golfklubb]

Jungfruhagsvägen, 711 31 Lindesberg, Örebro / Schweden

Tel.: +46 581 87 055

eMail: info@lindesbergsstugby.se

Webseite: lindesbergshotell.se

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf Erlauben erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.